13.10.2004

Monti: International Antitrust - A Personal Perspective (Vortrag)

EU
USA
Wettbewerbspolitik
Fordham-Konferenz

http://www.europe.eu.int/comm/competition

Der Titel des Vortages deutet es an: Mario Monti nimmt Abschied von Amerika. Der EU-Wettbewerbskommissar hat in seinem Vortrag am 7. Oktober 2004 auf der Fordham-Konferenz in New York eine Bilanz seiner Tätigkeit gezogen und einen Ausblick auf die Zukunft gegeben. Sein Leitmotiv ist, dass die internationale Zusammenarbeit verstärkt werden muss, die internationalen aber mit den nationalen Prioritäten in der Durchsetzung des Wettbewerbsrechts übereinstimmen müssen:

1. Internationale Kartelle

2. Staatliche Wettbewerbsbeschränkungen

3. Fusionskontrolle

4. Marktmissbrauch

5. Internationale Kooperation