22.10.2004

Kurth: Fragen der europäischen Energie- und Gasregulierung (Pressekonferenz)

EU
RegTP
Energiewirtschaft

http://regtp.de/aktuelles/reden

Der Präsident der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, Matthias Kurth, hat am 19. Oktober 2004 anlässlich einer Pressekonferenz "Fragen der europäischen Energie- und Gasregulierung" erörtert. Seine Ausführungen schildern den gegenwärtigen Stand der europäischen Diskussion und geben einen guten Überblick über die verschiedenen Gremien, die sich mit der Liberalisierung des Strom- und Gasmarktes heute beschäftigen:

Interessant ist, dass die RegTP schon vor dem Erlass des Gesetzes zur Neuregelung des Energiewirtschaftsgesetzes in den europäischen Gremien tätig wird. Mit diesem Gesetz wird der RegTP bekanntlich auch die Zuständigkeit für die Energiemärkte übertragen werden. Das BMWA hat die RegTP aber beauftragt, schon heute international mitzureden. Die Netzbetreiber sind damit einverstanden und haben ihre Zusammenarbeit zugesagt.

Herr Kurth wird auf dem Symposion des FIW 2005 in Innsbruck sprechen.