03.05.2004

International Competition Network: Empfehlungen zur Fusionskontrolle

International Competition Network
Fusionskontrolle

http://www.internationalcompetitionnetwork.org

Auf seiner jährlichen Konferenz, die diesmal am 21. und 22. April 2004 in Seoul stattfand (im Juni 2005 ist Deutschland Gastgeber), hat das ICN, eine weltweite Arbeitsgemeinschaft von fast 90 Wettbewerbsbehörden, "Empfohlene Praktiken" (recommended practices) für die Fusionskontrolle verabschiedet. Damit soll die Konvergenz der nationalen Verfahren zur Prüfung internationale Fusionsfälle gefördert werden.

Die vier Praktiken beziehen sich

Die Grundsätze binden die Wettbewerbsbehörden zwar nicht, stellen aber eine Grundlage (baseline) für eine gesunde Wettbewerbspolitik dar.