01.03.2004

Bahn-Chef Mehdorn beim FIW

FIW
Innsbrucker Symposion
Privatisierung
Bahn

http://www.bahn.de/vortraege

Dr. Hartmut Mehdorn, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, eröffnete am 26. Februar 2004 das 37. Innsbrucker Symposion des FIW mit einem Vortrag über "Intermodalen Wettbewerb – Die Bahn macht mobil".

Nach zehn Jahren Bahnreform ist die Bilanz positiv:

Die Bahn kämpft allerdings mit den Rahmenbedingungen, die für andere Verkehrsträger günstiger sind:

Auf dem Bahnsektor selbst hat der Wettbewerb zugenommen:

Der Rechtsrahmen muss die Internationalisierung stärker berücksichtigen:

Was brauchen wir?