FIW-Akademie (vormals FIW-Ferienkurs)

Thema/Topic

Wirtschaftliche und rechtliche Fragen der Wettbewerbsordnung

Termin/Date

18. und 19. September 2019

Tagungsort/Venue

Frontier Economics Ltd., Im Zollhafen 24 (Kranhaus Süd), 50678 Köln
Mehr Informationen zum Tagungsort herunterladen

Programm/Programme

Die Akademie bietet Interessierten die Möglichkeit, sich umfassend über die Grundzüge der deutschen und europäischen Wettbewerbsordnung sowie über die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet zu informieren und diese mit Experten zu diskutieren.

Es erwarten die Teilnehmer Vorträge zu folgenden Themen:
• Algorithmus und Kartellrecht im Zeitalter der Digitalisierung
• Missbrauchsaufsicht über marktbeherrschende Unternehmen
• Europäische und deutsche Fusionskontrolle
• Kooperationen zwischen Wettbewerbern – wie streng ist das Kartellverbot?
• Kommission Wettbewerbsrecht 4.0 – Hintergrund, Ziele und Sachstand
• Organisation und Entscheidungspraxis des Bundeskartellamtes.

Zum Networking untereinander sowie mit Gästen und Referenten wird der erste Kurstag mit einem abendlichen Get-together in entspannter Atmosphäre beendet.

Der Kurs ist eine Fortbildung im Sinne der FAO.

Das Programm finden Sie hier zum Download

Der Teilnahmebeitrag beträgt für

und beinhaltet Arbeitsunterlagen und das Mittagessen.

Unterkunft  Diese Option gilt nur für Studierende und Referendare.

Sie beinhaltet 1 Übernachtung mit Frühstück im Tagungsverlauf.

Frühbucherrabatt

Bei Anmeldung bis 26.08.2019 reduziert sich die Teilnahmegebühr auf

140 €  Studenten

210 €  Referendare

400 €  Andere Personen

Die Kosten für Unterkunft im EZ bleiben unverändert. 

Stornierung

Bitte beachten Sie, dass die schriftliche Stornierung der Teilnahme an der Veranstaltung bis zum 09.09.2019 kostenfrei möglich ist. Wir bitten um Verständnis, dass im Falle einer späteren Stornierung bis zum 14.09.2019 eine Gebühr von 80,- € (Studenten) / 120,- € (Referendare) / 230,- € (Andere Personen) und danach der gesamte Tagungsbeitrag erhoben wird. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers kostenfrei möglich. Storniert das FIW die Veranstaltung, wird der Tagungsbeitrag erstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Verschiedenes

Versicherungsschutz für eingebrachte Gegenstände besteht seitens des FIW nicht.

 

Kurzberichte der letzten Jahre:

Kurzbericht zum 54. FIW-Ferienkurs (2018)
Kurzbericht zum 53. FIW-Ferienkurs (2016)
Kurzbericht zum 52. FIW-Ferienkurs (2015)
Kurzbericht zum 51. FIW-Ferienkurs (2014)
Kurzbericht zum 50. FIW-Ferienkurs (2013)
Kurzbericht zum 49. FIW-Ferienkurs (2011)
Kurzbericht zum 47. FIW-Ferienkurs (2008)
Kurzbericht zum 44. FIW-Ferienkurs (2005)
Kurzbericht zum 43. FIW-Ferienkurs (2004)
Kurzbericht zum 41. FIW-Ferienkurs (2002)